Die Sehbären sind tot, es leben die Sehbären!

Ihr habt sicher schon mal von der Crew Sehbären gehört. Egal was ihr gehört hab: Vergesst es!

Die Crew hatte sich mal gegründet mit der Agenda, sich mit kommunalpolitische Themen zu beschäftigen. Da die Crew am Anfang durch Störungen von außen nicht arbeitsfähig war, entstand eine parallele Crew, die Bukaniere, die sich um die Kommunalpolitik kümmert. Da die Bukaniere dieses Thema sehr gut bearbeiten, wurden die Sehbären mit ihrer alten Agenda überflüssig. Deswegen habe wir uns entschlossen, den Sehbären eine neue Orientierung zu geben: „Aktive Bündnisarbeit“.

Aufgabengebiet: – Anlaufstelle für Piraten und Außenstehende bei überparteilicher Zusammenarbeit – Für Themen der Piraten Bündnispartner suchen – Andere Parteien und Organisationen kennen lernen – die Piratenpartei und ihre Themen anderen Parteien und Organisationen bekannt machen

Wir werden versuchen, hier alle Kooperationen mit anderen Gruppierungen vorzustellen und zu pflegen. Nun existieren also drei aktive Crews in Regensburg mit unterschiedlichen Themenfelder: Crew Milliways, Thema: Aktionismus, jeden Montag, 18 Uhr, geflickten Trommel Crew Buccaneers, Thema: Kommunalpolitik, jeden zweiten Dienstag, 20 Uhr, Amadeus Crew Sehbären, Thema: Bündnisarbeit, jeden zweiten Mittwoch, 17 Uhr, Café Lola

Eine vierte Crew, Schwerpunkt überregionale Themen, befindet sich im Aufbau. Natürlich darf jeder bei jeder Crew mitarbeiten und alle Crews freuen sich über neue Gesichter. Wenn ihr mehr über Crews erfahren wollt: http://oberpfalz.piratenpartei.de/crews-squads-und-ags/

Ich hoffe, das neue Arbeitsfeld der Sehbären lockt auch ehemalige aktive Crewmitglieder an.

Bis dann! Grüße, Jan


Weitere Informationen

Suche

in

RSS Neu eingetragene Termine

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.