PIRATEN verteilen freie Liedersammlung an Regensburger Kindergärten

Zum Start in das neue Kindergartenjahr verteilen die Regensburger PIRATEN in den nächsten Wochen Notenblätter und CDs mit den besten und bekanntesten Kinderliedern an alle Kindergärten im Stadtgebiet. Normalerweise müssen selbst Kindergärten an die GEMA Lizenzgebühren zahlen, wenn sie Notenblätter für die Eltern kopieren oder die Kinder ihre erlernten Lieder auf Festen vortragen wollen.

Daher hatten die Regensburger PIRATEN die Idee, sämtliche Kindergärten der Stadt mit Exemplaren der ›Ebersberger Liedersammlung‹ zu versorgen. Bei allen Liedern dieser Sammlung ist entweder das Urheberrecht abgelaufen oder der Urheber nicht mehr zu ermitteln. Für diese Lieder wurden Noten neu zusammengestellt, die frei und unkompliziert ausgedruckt, kopiert, verteilt, verschenkt und öffentlich dargeboten werden können. »Die Kindergärten sollen sich nicht mit dem Urheberrecht und unnötigen rechtlichen Hürden herumschlagen müssen«, so der Regensburger Vorsitzende, Thoralf Will. »Wir wollen, dass die Kinder im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen.«

Die PIRATEN Regensburg haben eigenhändig 64 Exemplare der Liedersammlung kopiert, um sie nun jedem Kindergarten als Vorlage zur freien Verfügung kostenfrei zu überlassen. Jeder Regensburger Kindergarten wird diese Liedersammlung zeitnah erhalten.


Weitere Informationen

Suche

in

RSS Neu eingetragene Termine

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.