Parteitag der Regensburger Piraten

Am Sonntag, den 18.5.2014 trafen sich die Piraten Regensburg in den Räumen des RESI e.V. zu ihrem ersten ordentlichen Parteitag in diesem Jahr. Da die Vorstände bereits im März neu gewählt worden waren, galt dieser Parteitag vorwiegend der Konsolidierung des Kreisverbandes.

Thoralf Will, Vorsitzender der Piraten Regensburg, lobte die Neuerungen: „Als Partei müssen wir in erster Linie mit unseren Strukturen arbeiten können. Die Änderungen machen die Zusammenarbeit innerhalb des Kreisverbandes und auch mit anderen Piratenverbänden wesentlich einfacher.“

Kernstück dieses Unternehmens ist eine neue, übersichtlichere und nachvollziehbare Satzung, die das bisherige Flickwerk ersetzen wird. Durch einen weiteren Antrag sollen die Kommunikationsmedien der Netzpartei von Störern von außen befreit werden, mit denen die Partei zuletzt heftig zu kämpfen hatte. Zudem sprachen sich die Piraten klar für alternative Antriebsarten bei Regensburger Bussen aus.


Weitere Informationen

Suche

in

RSS Neu eingetragene Termine

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.