Piratenchef Stefan Körner spricht bei Attac über Datenschutz

Am 9. April 2015 um 20 Uhr findet im Nebenzimmer der Gaststätte Antoniushaus das monatliche Plenum von Attac statt. Thema ist diesmal: „Das Ende der Privatsphäre? Chancen und Risiken der digitalen Revolution.“ Als Redner konnte der Bundesvorsitzende der Piratenpartei Deutschland, Stefan „Sekor“ Körner, gewonnen werden. Interessierte und Presse sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

„Die Position der Piratenpartei dazu ist völlig klar,“ betont Stefan Körner im Vorfeld. „Wir fordern Transparenz in öffentlichen Angelegenheiten und umfassenden Schutz privater Daten.“ Derzeit sei es eher umgekehrt.

Datenschutz ist ein kontroverses Thema – einerseits werden scheinbar völlig beliebig Daten freiwillig ins Internet gestellt, andererseits werden Vorratsdatenspeicherung und Überwachung durch Geheimdienste in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch gesehen. Die Piraten Regensburg freuen sich, dass neben der erfolgreichen und andauernden Zusammenarbeit mit Attac gegen TTIP die Öffentlichkeit nun verstärkt zum Thema Datenschutz sensibilisiert wird.

Link zum Termin


Weitere Informationen

Suche

in

RSS Neu eingetragene Termine

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.