Und nun?

Und nun? …Erstmal ein riesiges Dankeschön an alle die da waren und so friedlich mit demonstriert haben. Wir sind immer noch vollkommen überwältigt von der Masse an Leuten die gekommen sind.

Wir werden keine Demo für den 25.2. planen, da wir es für eine zweite Demo zu früh und es auch immer noch zu kalt ( 😉 ) ist. Am 1. März findet die erste öffentliche Anhörung zu ACTA im Europäischen Parlament statt. Da bis dahin erstmal politisch nichts weiter passiert und Deutschland, Tschechien, Polen, Bulgarien, Lettland und die Niederlande “vorerst” das Abkommen nicht unterzeichnen, sehen wir vorerst auch keinen Grund vor dem Datum eine weitere Demo zu veranstalten.

Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten sich gegen ACTA zu engagieren. Metronaut hat in seinem Blog eine Reihe von Möglichkeiten aufgezeigt: http://www.metronaut.de/2012/02/acta-proteste-anregungen-fuer-eine-strategie/

Oder schaut einfach mal bei einer der unterstützenden Gruppen vorbei:

Viele Grüße Eure Versammlungsleitung “der ACTA ad acta” in Regensburg vom 11.02.2012

Aber: wenn jmd Lust hat eine Demo zu organisieren, dann meldet euch bei uns. Die Wege zu uns sind vielfältig 😉


Weitere Informationen

Suche

in

RSS Neu eingetragene Termine

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.