Tag Verdrängung

Im April soll der Stadtrat über die Neuordnung der Sperrbezirksverordnung diskutieren, die im Juli ausläuft. Nach Auffassung von Betroffenen, Polizei und VertreterInnen des deutschen Verbandes für die Rechte von SexworkerInnen ist die Straßenprostitution in Regensburg so stark rückläufig, dass Verbote hier sinnlos wären. Der überwiegende Teil der Regensburger Prostitution findet in Wohnungen außerhalb der Innenstadt statt und ist dort bisher weitestgehend problemlos. Deshalb fordern die Piraten...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in

RSS Neu eingetragene Termine

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.